Pressemeldung / Rückblick

 

 


 

Am 24. März 2019 wurde auf der Mitgliederversammlung Oberbayern in München ein neuer Vorstand für die nächsten 4 Jahre gewählt:

Bezirksvorsitzende: Edeltraud Sonnleitner

Stellvertretender Bezirksvorsitzender: Andreas Schneider

Schriftführerin: Hannelore Fesenmeier

Beisitzerinnen: Rosmarie Schmidt und Sybille Ott

Beisitzer: Bernhard Dausend und Peter Eckardt

Die konstituierende Sitzung findet am 24.04.2019 statt, da gibts dann ein Fotoshooting und werden nachgereicht.


 

Wir, die EAG-Mitglieder, nehmen Abschlied

von unserem hoch geschätzten Mitglied

R.I.P.

  

 


 

EAG-Mitglied in den ACA-Bezirksvorstand Unterfranken gewählt

 

 

Die Mitgliederversammlung des Bezirks Unterfranken der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen (ACA) hat turnusgemäß am 20. 2. 2019 einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Unser EAG-Mitglied Evi Pohl hat erneut für den stellvertretenden Vorsitz kandidiert und ist wiedergewählt worden. Wir gratulieren ihr recht herzlich zur Wahl, Danken für ihr Engagement und wünschen ihr viel Freude bei der Ausübung des Amtes.

Zum neuen Bezirksvorsitzenden wurde Alexander Kolbow von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) gewählt. Damit wird er Nachfolger von Christopher Issling, der nach 17 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl stand. Wir danken Christopher Issling recht herzlich für die geleistete Arbeit und gute ökumenische Zusammenarbeit und wünschen ihm Gottes Segen auf seinem weiteren Lebensweg.

Als weitere Stellvertreterin wurde Sylvia Christ von Kolping wiedergewählt. Der Schriftführer Manfred Eck von Kolping und der Kassierer Bruno Seuffert von der KAB wurden ebenfalls erneut in ihr Amt gewählt.

Neben den Wahlen stellte der ACA-Bundesvorsitzender Hannes Kreller das 10-Punkte-Programm der Bundeswahlbeauftragten für die Sozialwahl vor. In diesem umreisen die Bundeswahlbeauftragten wie sie die Sozialwahlen reformieren möchten. Nach der Vorstellung der 10 Punkte stellte Hannes Kreller die ACA-Stellungnahme zu den Vorschlägen der Bundeswahlbeauftragten vor. Anschließend folgte eine lebhafte Diskussion der Delegierten. Diese profitierte vor allem von den unterschiedlichen Erfahrungen aus der Praxis der Sozialen Selbstverwaltung und der Sozialwahl.

Auf dem Bild sind von links nach rechts die Mitglieder des neuen Bezirksvorstandes zu sehen: Sylvia Christ, Alexander Kolbow, Bruno Seuffert, Manfred Eck und Evi Pohl. Fotonachweis: Sabine Schiedermair, KAB Würzburg

  


 

Treffen der ACA-Mandatsträger in den Selbstverwaltungen der Sozialversicherungsträger 2019

  

 

Am 15. und 16. Februar 2019 fand in Frankfurt ein Treffen für die ehrenamtlichen Mandatsträger in den Selbstverwaltungen der Sozialversicherungsträger statt, die im Auftrag der ACA dort tätig sind. Geladen waren Ehrenamtliche aus ganz Deutschland, die in Krankenversicherungen, Unfallversicherungen oder Rentenversicherungen in den Selbstverwaltungsgremien oder als Versichertenberater_innen der Rentenversicherung tätig sind. Insbesondere Selbstverwalter_innen, die neu in ihrem Amt sind, könnten von den Erfahrung der amtsälteren profitieren. Die Teilnehmenden formulierten auch Forderungen an die ACA, wie diese die Mandatstragenden bestmöglich unterstützen kann.

Die EAG wurde bei dem Treffen durch Klaus Hubert, Bernhard Dausend, Evi Pohl, Andreas Schneider und Klaus Schwarzbeck (auf dem Foto von links nach rechts) vertreten. Ihnen gelang es sich aktiv und konstruktiv in die Diskussionen einzubringen.

 

Foto: Andreas Schneider 2019

 

 

Neben dem Austausch standen zwei weitere Themen auf dem Programm der Tagung. So wurde zu und über das Bundesteilhabegesetz informiert, dessen zweite Stufe letztes Jahr in Kraft trat. Besonders den Mitgliedern der Widerspruchsauschüssen brachten diese Informationen wertvolle Aspekte.

In einem weiteren Teil der Veranstaltung erläuterte die Bundeswahlbeauftragte für die Sozialwahlen Rita Pawelski den 10-Punkte-Plan zur Zukunft der Sozialwahlen. Hannes Kreller nach als Bundesvorsitzender der ACA Stellung zu den Plan. Es folgte eine spannende Diskussion den dem Reformvorhaben. Diese profitierte vor allem durch die Erfahrungen aus der Praxis der Selbstverwalter_innen aus den einzelnen Sozialversicherungszweigen.

 


 

Im Berufsförderungswerk (BfW) in Nürnberg wurde der Vorstand für die Jahre
2017 - 2021 von den Delegierten gewählt:

  

 

Links n. rechts: Hans Guttner, Barbara Grille, Evi Pohl, Gisela Schlögl,
Hannelore Fesenmeier, Thomas Krämer, Eugen Hähnel, Petra Hopf

 


 

In Thüringen wurde der Bezirksvorstand 2017-2021 gewählt:

 

 

 


  

Kirche, Wirtschaft, Arbeitswelt (KWA)
auf dem Stuttgarter Kirchentag 2015
"Auf das wir klug werden"

 

Am Stand des KWA war die EAG e.V. vertreten durch den

EAG-Vorsitzenden, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmer (BVEA)-Schatzmeister, Vorstandsmitglied im KWA
Eugen Hähnel


EAG-Mitglied, Stellvertretender KWA-Vorsitzender, Amtierender BVEA-Vorsitzender, Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmer (afa)-Landesvorsitzender
Bernhard Dausend

sowie durch den

KWA-Vorsitzenden und KDA-Bundesvorsitzenden
Michael Klatt



Besucht wurden unsere Vertreter - s. Foto - vom neuen
EKD-Amtsinhaber

Oberkirchenrat (OKR) der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD)
für Sozial- und Gesellschaftspolitische Fragen
Dr. Ralph Charbonnier

 

 



 

Gernot Steuerwald verstorben am 11. April 2015
 


Delegiertenversammlung der EAG e.V.
7. bis 8. März 2015
Berufsförderungswerk (bfw) in Nürnberg

 

Zum gemeinsamen afa-/EAG-Thementag
 

Paritätische und Solidarische Rente ist weniger Armut!


standen den Tagungsteilnehmenden die nachstehend genannten Referenten

David Schmitt, DGB

Jürgen Borchert, Bundesverfassungsrichter a.D.

Thomas Krämer, stv. EAG-Vorsitzender

Dieter Wagner, ACA

 

mit Vorträgen und anschließender Podiumsdiskussion zur Verfügung.

Nina Golf, Sozialwissenschaftliche Referentin des kda Nürnberg,


übernahm die Moderation der Podiumsdiskussion und führte durch die von den Delegierten gestellten Fragen.

 

 Hier gehts zu Bildern von Heinz-Wolfgang Malessa
zur Ansicht und zum Herunterladen
als pdf-Datei

 



Medieninformation von afa und EAG e.V.

Die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (afa) und die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für soziale Fragen in Bayern und Thüringen e.V. (EAG) haben zur Ökumenischen Sozialinitiative vom 28.02.2014 unter der Überschrift:

Kritik an Sozialinitiative der Kirchen:
Evangelische Arbeitnehmerverbände wollen menschendienlichere Strukturen
 

Stellung bezogen.
 


 
Auf der DGB-Bezirkskonferenz
in der Kongresshalle in Augsburg am 31. Januar 2014
waren
afa (Aktionsgemeinschaft für Arbeitsnehmerfragen),
EAG (Evangelische Arbeitsgemeinschaft für soziale Fragen e.V.),
kda (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)
mit einem gemeinsamen Stand vertreten.

  

 

von links nach rechts
Thomas Krämer, stellvertretender Vorsitzender der EAG
Friedemann Preu, Träger der Hans-Boecker-Medaille
Eugen Hähnel, Vorsitzender der EAG
 


 EAG e.V. Vorstand (2013 - 2017)

 

 


60 Jahre EAG 

Die EAG feierte ihr 60-jähriges Bestehen vom 13. bis 14. Oktober 2012 im Caritas Pirckheimer Haus in Nürnberg. Zur Jubiläumsveranstaltung gibt es bereits die ersten Publikationen, die wir Euch / Ihnen hiermit zum Download zur Verfügung stellen. Für den Presseartikel der epd aus Thueringen und der Pressemeldung der epd Bayern (epd-12083na) sowie die Fotos im pdf-Format wird der Adobe Reader benötigt.

Die Delegierten der EAG verabschieden zum Abschluss ihres 60-jährigen Bestehens die nachstehende Resolution:

"Sozial und Gesund"
Die EAG "für einen starken Sozialstaat und eine ausreichende Gesundheitsfürsorge"

Wissenswertes zum 60-jährigen Bestehen der EAG gibt es in der Geschichte.

Die Dokumentation zum 60 jährigen Bestehen der EAG hat Thomas Krämer, Sozialwissenschaftlicher Referent im kda Nürnberg, zur Veröffentlichung im Netz freigegeben. Es lohnt sich; hier gehts zur Dokumentation

"60 Jahre Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen" 
 


 

Roland Steuerwald verstorben am 8. Mai 2012


 

Dietrich Grille verstorben am 19. März 2011
 


 

 Impressum/Disclaimer

 

website security

Top
  EAG e.V. | info@eag-ev.de